[S] Super Socket 7 mainboard

Marktplatz für Hardware, Software usw.
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

[S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon SuperIlu » Fr 22. Mär 2019, 11:33

Moins,

hat noch jemand ein funktionierendes Super Socket 7 Mainboard das er/sie bereit waere abzugeben?
Sollte AGP, PCI und mindestens ein ISA haben. RAM/CPU brauche ich nicht, ist aber sicher kein Hinderungsgrund.

Gruss Ilu
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
Dune82
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 13:42
Wohnort: Unna

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon Dune82 » So 24. Mär 2019, 19:35

Asus P2B hätte ich hier kein Sockel 7
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon SuperIlu » Mo 25. Mär 2019, 00:14

Sorry, ist ein schoenes Board, aber ich brauch leider den SS7...
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
b20a9
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 164
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon b20a9 » Mo 25. Mär 2019, 13:36

Wär das was für dich? AGP-ALI
Dateianhänge
1553517293875224.jpg
1553517293875224.jpg (173.2 KiB) 856 mal betrachtet
15535172491727.jpg
15535172491727.jpg (36.98 KiB) 856 mal betrachtet
SNI PCD-4VL 486 DX2/66 , 32MB RAM, Miro PCM12, 3com Etherlink III , FDD + HDD. DOS 6 + WIN 95
Benutzeravatar
Thomas
617K-Frei-Haber
Beiträge: 300
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 12:29
Wohnort: Nähe von Limburg / Lahn
Kontaktdaten:

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon Thomas » Mo 25. Mär 2019, 14:25

Ein wirklich schönes Board. Vorallem die Kombination aus SD-RAM und PS/2 finde ich interessant. So hat man noch eine weitere Möglichkeit der Drosselung. Ich meine FPM <-> SDR wäre 70ns <-> 15ns
Desweiteren drei ISA Slots was weitere schöne Möglichkeiten eröffnet.
Grüße,
Thomas.
Ein bisschen DOS kann oft mehr als ein Haufen Fenster.

Gigabyte GA-586HX, P54C 100@75MHz, 24MB RAM, AVGA3-22-1M ISA, RTL8029AS PCI, Goldstar Prime 2 ISA, MA5ASOUND, Dreambl. X2 DB, HD 4x2GB, 48x CD, 3,5" Floppy, 2xRS232, 1xPar., PS/2 Maus
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon SuperIlu » Mo 25. Mär 2019, 19:00

b20a9 hat geschrieben:Wär das was für dich? AGP-ALI


Oh ja, das sieht perfekt aus. Ich schick Dir eine PN...
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7863
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon matze79 » Fr 29. Mär 2019, 18:51

Hm das macht keinen Großen Unterschied ob du SD oder EDO drauf hast, in der Praxis ist meistens der Rest zulangsam :D
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
Thomas
617K-Frei-Haber
Beiträge: 300
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 12:29
Wohnort: Nähe von Limburg / Lahn
Kontaktdaten:

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon Thomas » Fr 29. Mär 2019, 20:13

Da könntest Du wohl Recht haben. War son Gedanke. Bei diesen Boards der ersten Stunde ist es wohl eher so, dass die mit FPM/EDO langsam bis normal arbeiten und durch den Einsatz von SD, ja, eben genauso langsam bis normal arbeiten da sie die neuen Zugriffszeiten gar nicht nutzen (können). Sind vielleicht aber auch nur messbare unterschiede!
Ganz ehrlich, ich merke bei meinem jetzigen Retro-PC (siehe Signatur) auch keinen unterschied zum vorherigen SS7 bei dem was ich mache. (Basic proggen, etwas WIN 3.11 und natürlich daddeln) Einzig die Festplatte ist jetzt langsam und beim Laden kommts schonmal zu laggs was durch den PIO 4 begründet ist
Ein bisschen DOS kann oft mehr als ein Haufen Fenster.

Gigabyte GA-586HX, P54C 100@75MHz, 24MB RAM, AVGA3-22-1M ISA, RTL8029AS PCI, Goldstar Prime 2 ISA, MA5ASOUND, Dreambl. X2 DB, HD 4x2GB, 48x CD, 3,5" Floppy, 2xRS232, 1xPar., PS/2 Maus
Benutzeravatar
LeChris
Norton Commander
Beiträge: 134
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 00:40
Wohnort: Parts Unknown

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon LeChris » Sa 20. Apr 2019, 00:40

Hätte eines über, welches funktioniert - jedoch ein Manko: Irgendwie speichert es keine Einstellungen mehr, oder ich habe fünf mal ne leere CMOS-Batterie genommen. Lötstellen etc. sind diesbezüglich aber OK?!?!

AOpen AX59 Pro mit 1 MB cache!
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [S] Super Socket 7 mainboard

Beitragvon SuperIlu » Sa 20. Apr 2019, 10:09

Danke fuer das Angebot, aber ich bin jetzt erst mal versorgt :)

Bezueglich EDO vs. SD: Ich werd das mal mit einem AMD K6-2 500 testen und die Benchmarks hier posten. Interessiert mich auch :)
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste