Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder
Benutzeravatar
kpanic
EDLIN-Benutzer
Beiträge: 115
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 11:07
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon kpanic » Do 28. Jan 2016, 22:25

Naja, es gibt auch Raucher die manchmal lüften ;)
Darius

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Do 28. Jan 2016, 22:26

@nicetux

*zustimm*
Ich habe auch nichts großartiges gemerkt, nur bisschen an der Kunststoffverpackung aber das war auch schon wieder weg, wenn es draußen war.
Von daher kein Vergleich zu dem dunkelbraunen Zigarren-14" CRT :-)

Gruß
Darius
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Heilbar » Do 28. Jan 2016, 22:27

nicetux hat geschrieben:@heilbar, du rauchst? Davon hatte ich bisher an denSachen von dir nichts bemerkt. :like:

Ok....nur in der Schreinerwerkstatt im Hof hinten.

@darius: edit:
dann nehm ich alles zurück, ich dachte schon du arbeitest über deine Zeit hinaus :-) -----sc-88, auch steilermeiler :-)
Darius

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Do 28. Jan 2016, 22:30

@heilbar:

Wobei man mit Sägespäne bisschen aufpassen sollte, denn so eine Glut kann da ganz schnell was bewirken ;-)
Na dann ist doch alles in bester Ordnung :-)

Gruß
Darius
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2553
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon nicetux » Do 28. Jan 2016, 22:33

Das macht den Unterschied. Ich wundere mich heute halt nur, wie ich mir das damals antun konnte. Ich rauche seit über zehn Jahren nicht mehr, aber das Suchtgedächtnis ist da - früher sogar stärker als heute. Das merke ich, wenn ich mit Kumpels mal um die Häuser ziehe. Bisher konnte ich aber immer widerstehen und das ist auch gut so. Ich will keinem auf die Nerven gehen und mit dem Finger zeigen: Der raucht, sicher nicht. Mich stört es auch nicht, wenn im Biergarten der nebenan eine raucht. Ich bin da toleranter als manche andere Nichtraucher die sich sofort aufregen, sich wegsetzen oder anderweitig komisch verhalten. Ich habe den Vorteil, beide Seiten zu kennen und somit die Balance zu finden. :-)
.....
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Heilbar » Do 28. Jan 2016, 22:34

Darius hat geschrieben:@heilbar:

Wobei man mit Sägespäne bisschen aufpassen sollte, denn so eine Glut kann da ganz schnell was bewirken ;-)
Na dann ist doch alles in bester Ordnung :-)

Gruß
Darius

Schon mal ne Schleifstaub-Explosion gesehen....da bin ich dann auch mal ein Schritt zurück gegangen. Sonst mach ich das ja nur bei Heidi Klump Werbung :twisted:
Darius

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Do 28. Jan 2016, 22:38

@nicetux:

Eben. Ich selber habe zwar auch nie geraucht aber mich hat es auch nicht sonderlich gestört, wenn der gegenüber sich mal eine angesteckt hatte. Meine Güte, Kleidung kann man in die Waschmaschine stecken wenn's ist. Ist doch kein Problem. Verstehe die Leute nicht die sich dann darüber aufregen, so quasi bääh der raucht. Man sollte da lieber erst vor der eigenen Haustüre zu kehren beginnen, bevor man zu anderen schwenkt ;-)

@Heilbar:

Ja, DAS ist nicht lustig - Und auch eine Druckwelle wie Flüssiggas teilweise...
Die Werbung gehört sowieso boykottiert :twisted:

Gruß
Darius
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2553
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon nicetux » Do 28. Jan 2016, 22:44

Welche Werbung? Die für die Heidi oder die für den Sägespännstaub? 8-)
.....
Darius

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mo 1. Feb 2016, 11:46

Grüß euch,

gestern habe ich mich einen ganzen Sonntag (- Insider - DAS Ganze Wochenende einen SCHWARZEN BILDSCHIRM, einen SCHWARZEN BILDSCHIRM ! :mrgreen:) mit meinem "versifften" 14 " CRT befasst, ohne dass ich überhaupt noch weiß, ob das Ding überhaupt ein Bild anzeigt. Und nochdazu habe ich ja die Platine komplett mit Kontakt WL + Warmen Wasser geflutet und danach mit Haarfön so gut es geht getrocknet und einige Tage stehen gelassen, ...

Mal sehen, ob die ganze Aktion überhaupt Sinn gemacht hat, ...

Hier die Katastrophe in der Einweichphase:
Bild
(Achtung! Hatte vergessen, dass ich noch Oxy Action hatte - Mal sehen ob das wirkt - Warnung! Ätzend!)

Was für ein nicht schöner Anblick - Mir grausts:
Bild
(Nichts gegen Raucher - Aber es gibt wohl verschiedene Typklassen - Und der Monitor stand wohl in einem hoch frequentierten Raucher- + Zigarrenraum)

Leidet mit mir:
Bild

Zur Verdeutlichung hier die "Innenansicht" des Gehäuses - Warnung! :sick:-Gefahr -:
Bild

Oh verdammt, ... WAS ist den das ?:
Bild
(Fragt nicht, wie lange ich geschrubbt habe)

Ja ist denn das die Möglichkeit?:
Bild
(Der beste Weg, damit die Arme absterben)

Unglaublich (TM):
Bild
(Kein Gefühl mehr in den Gliedmaßen)

Verdammte - Axt -:
Bild
(Ich brauch jetzt was zum Saufen)

Heute Abends seht ihr, ob das Ganze auch Elektrisch läuft - ODER nicht, ...

Bis dann

Gruß
Darius
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 827
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon S+M » Mo 1. Feb 2016, 11:52

Saubere Arbeit!

Ja, Teile von Rauchern sind leider so eine Sache, da hab ich auch schon leidige Erfahrungen machen dürfen ;-)

Das Putzen innen drin ist leider meist trotzdem nötig (auch wenn man es nicht sieht), da man es ansonsten riecht :-(
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon hofinger » Mo 1. Feb 2016, 12:14

Ah cool, Oxi-Action, da hatt ich meine Amigas auch alle drin, zusammen mit ner Packung Syoss Super-Blond :mrgreen:
Power to the pixel!
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon struuunz » Mo 1. Feb 2016, 12:18

und hat es was gebracht hofinger?
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Benutzeravatar
AlCarbonara
LAN Manager
Beiträge: 215
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:04

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon AlCarbonara » Mo 1. Feb 2016, 15:43

Darius hat geschrieben:Grüß euch,

gestern habe ich mich einen ganzen Sonntag (- Insider - DAS Ganze Wochenende einen SCHWARZEN BILDSCHIRM, einen SCHWARZEN BILDSCHIRM ! :mrgreen:) mit meinem "versifften" 14 " CRT befasst, ohne dass ich überhaupt noch weiß, ob das Ding überhaupt ein Bild anzeigt. Und nochdazu habe ich ja die Platine komplett mit Kontakt WL + Warmen Wasser geflutet und danach mit Haarfön so gut es geht getrocknet und einige Tage stehen gelassen, ...

Mal sehen, ob die ganze Aktion überhaupt Sinn gemacht hat, ...


Heute Abends seht ihr, ob das Ganze auch Elektrisch läuft - ODER nicht, ...

Bis dann

Gruß
Darius


Mal so als Tipp:

BACKOFENSPRAY.....meine Waffe gegen solche Verschmutzungen !
Einsprühen, 15 min. wirken lassen (man sieht nach kürzester Zeit wie der Dreck sich löst und davon läuft ), nötigenfalls kurz mit nem Pinsel drübergehen, abspülen.......Fett,Öl,Rauch und sonstiger Dreck haben keine Chance...einzig Vergilbungen schafft es nicht.

Und um Platinen zu "trocknen" hab ich mir nen kleinen Airbrushkompressor mit Pistole zugelegt, damit kann man das Wasser schön aus jeglichen Sockeln,Slots und dergleichen entfernen...anschliessend die Platine für ein paar Stunden bei 50-70 Grad in den Backofen.

CU,

AC
I was the Amiga - GURU
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2553
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon nicetux » Mo 1. Feb 2016, 16:54

Ach, das hatte mal eine andere Farbe vorher das Gehäuse?
Gut gemacht Darius, ich hoffe, das sich die Arbeit gelohnt hat. :like:
.....
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon hofinger » Mo 1. Feb 2016, 18:57

struuunz hat geschrieben:und hat es was gebracht hofinger?

Oh ja, Das Oxi kriegt aber nur den Belag weg, also z.B. Nikotin-Gilb.
Wenn der Kunststoff selbst durch UV-Strahlung gegilbt ist hilft nur noch Domol oder Syoss Superblond :mrgreen: (AKA Wasserstoff-Peroxid)
Power to the pixel!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste