Seite 1 von 1

Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Fr 22. Jan 2010, 16:09
von bootdisk
Hey ho!

Wer geht denn aus dem Forum zur Retro-Börse?




Bild

http://www.retroboerse.de/

Gruß
Christopher

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Fr 22. Jan 2010, 17:50
von Locutus
Hi!

CptKlotz, JinSu und ich waren die letzten paar mal fast immer da. Hat immer richtig Spaß gemacht, allerdings ist die Location in letzter Zeit sehr eng, da immer ein riesen Andrang ist. Außerdem sollte man bei den Preisen lieber ein wenig handeln, denn die sind erfahrungsgemäß oft auf eBay-Niveau. Dieses Jahr habe ich jedenfalls vor, hinzugehen wenn mir nichts dazwischen kommt.

Warst Du schonmal da?

Gruß,
locutus

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Fr 22. Jan 2010, 18:56
von bootdisk
Das hört sich ja gut an!

Ich war im letzten Jahr zum ersten mal auf der Retrobörse und werd dieses Jahr auch wieder hingehen!
Das mit der Location ist wohl war... ab ca. 14:00 Uhr war es einfach nur noch überfüllt!
Eine etwas größere Halle wäre eine gute Alternative.
Die Preise sind natürlich zu hoch und ohne Handeln geht da gar nix;)
Ansonsten ist es schon ganz gut organisiert!

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 23. Jan 2010, 00:40
von Locutus
Hast du denn schonmal was da gekauft? Wenn ja was?

Vielleicht trifft man sich ja nächstes mal. Ich bin der mit dem Pilz-T-Shirt.

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 23. Jan 2010, 02:47
von bootdisk
Wir werden uns bestimmt dort sehen!
Ich hab dann das RTFM T-Shirt an!
Nein gekauft hab ich da noch nix...

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 8. Mai 2010, 00:18
von bootdisk
YEAH! Morgen gehts nach Bochum... ;-)

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: So 9. Mai 2010, 13:10
von Locutus
Hey bootdisk,

jetzt hatte ich ganz vergessen nach dir Ausschau zu halten weil ich den Beitrag hier schon ganz vergessen hatte. :(

Hast du denn was tolles erstanden auf der Retrobörse? :-)

Ansonsten hab' ich gestaunt. Es waren ja doch ein paar vereinzelte Stände mit dem einen oder anderen DOS-Klassiker. Leider meistens deutsche Versionen.

Gruß,
locutus

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Fr 14. Mai 2010, 19:40
von bootdisk
Hi Locutus,

die Retro-Börse war wieder sehr gelungen!
Ich hab mir ein Super Nintendo gekauft ;) und The Lost Vikings!
Freu mich auch schon auf die nächste Retro-Börse im September.

Grüße
Christopher

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Fr 14. Mai 2010, 22:42
von Locutus
Lustig, ein Freund von mir hat sich auch ein Super Nintendo gekauft, mit Super Metroid, was anscheinend ein sehr begehrter Titel ist, da er mindestens 15 EUR kostete an verschiedenen Ständen.

Aber Lost Vikings ist natürlich auch ein Klassiker. Blizzard brachte schon damals ziemlich gute Titel, ich glaube für's SNES gab's auch Blackthorne. Fragt sich nur, ob's auf dem SNES genauso blutig ist wie unter DOS. ;)

Ich selbst habe nichts gekauft, weil ich unsicher bin, ob ich nicht in Zukunft lieber alles emulieren will. In Dtl. kommt man eh höchstens an PAL-Cartridges und -Konsolen ran, die ja im Vergleich zu ihren NTSC-Varianten etwa 1/6 langsamer laufen. Optimal wäre eine US-Konsole, aber die gab's da leider nicht zu kaufen.

Gruß,
locutus

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 15. Mai 2010, 00:47
von Jinsu
Locutus hat geschrieben:Lustig, ein Freund von mir hat sich auch ein Super Nintendo gekauft, mit Super Metroid, was anscheinend ein sehr begehrter Titel ist, da er mindestens 15 EUR kostete an verschiedenen Ständen.


Jepp, es gibt sogar Beweisaufnahmen ;-) - http://www.lust-auf-nostalgie.de/comput ... 052010.htm

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 15. Mai 2010, 12:02
von starkiller
Hehe... auf zwei der Bilder ist ein bekannter von mir zu sehen :cheesygrin:
Naja, schade, daß ich nicht dabei sein konnte. Vielleicht schaffe ich es aber im September.

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 15. Mai 2010, 18:12
von Mystery
War auch vor Ort, habe ein NES mit ein paar Games, einige Kleinigkeiten und einen Sack voll PC Spiele für meine DOS Kiste mitgenommen, wieder viel zu viel Geld da gelassen ;)

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 15. Mai 2010, 18:20
von bootdisk
Ich hab für den Super Nintendo 18 Euro gezahlt, das ist echt OK!

Ansonsten mag ich einfach die Stimmung bei der Veranstaltung und die enorme Auswahl!
Ja, einige DOS-Spiele gab es dort natürlich auch, obwohl der ganze DOS-Bereich ziemlich vernachlässigt wird.
Die hatten sogar noch ein eingeschweißtes Wolfenstein 3d!

Re: Retro-Börse 2010 (Bochum)

Verfasst: Sa 15. Mai 2010, 19:06
von Mystery
Ja, das hab ich auch gesehen. War unten im Keller mit den anderen unbezahlbaren Schätzchen wie Ultima 1 und co ;)

Für alte PC Titel ist nicht so ein großer Markt vorhanden. Konsolen haben es einfacher, auch nach 20 Jahren lässt sich ein SNES noch flink an den TV anschließen, Modul rein und fertig.

Die meisten alten PC Spiele laufen auf aktuellen Systemen nicht, alte Originalhardware pflegen kann auch nicht unbedingt jeder und DOSBox ist immer noch umständlicher als eine Konsole klarzumachen. Von daher gibt es einfach nicht so viele Interessenten, was aber auch wieder von Vorteil sein kann, da dann auch die Preise nicht allzu schlimm sind (Ausnahmen gibt es natürlich immer *g*)