Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon hofinger » Sa 30. Jan 2016, 20:41

DOS :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Bild
Dateianhänge
2016-01-30 20.37.25.jpg
2016-01-30 20.37.25.jpg (93.81 KiB) 633 mal betrachtet
Power to the pixel!
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7880
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » So 31. Jan 2016, 09:43

Wow, die STB Nitro AGP kann sogar Sound ausgeben :O
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
duncan
DOS-Kenner
Beiträge: 490
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 00:45
Wohnort: Markgräflerland

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon duncan » So 31. Jan 2016, 10:23

Hi Matze79,

...ist schon ein eigenwilliger Exot das Dingens ;-)

In was für ner Kiste hast du die grad am laufen?

Theoretisch müsste es eine DVD-Suite für diie Karte geben, hab ich aber nie gefunden, als ich damals damit experimentiert hatte. Vielleich hast du heute mehr Glück, man findt inzwischen ja deutlich ausgefallenere Sachen im Netz als noch vor ein paar Jahren....

Viel Vergnügen damit, duncan
You live and learn. Or you don´t live long. (Lazarus Long)
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Heilbar » So 31. Jan 2016, 11:41

hofinger hat geschrieben:DOS :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Bild

mir ist aufgefallen, dass die 5 1/4 Floppies länger ihre magnetische Struktur behalten als die 3,5 Zoll Disketten.
Also ....ich lege 30 Jahre mal an. Oder?
Ja, das Fingerfarben Design...einfach nur gut.
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon hofinger » So 31. Jan 2016, 12:07

Hab leider noch nicht getestet ob der Inhalt noch fehlerfrei ist.
Ich weiss zumindest das DD-Disketten viel länger ihre Daten behalten als HD-Disketten, könnte evtl. damit zusammenhängen (Je niedriger die Dichte desto langlebiger?), ist aber nur ne Vermutung.
Power to the pixel!
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 18:32

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon wolfig_sys » So 31. Jan 2016, 12:11

Schöne Disks.
MS-DOS 5.0 ist mein lieblings DOS, aber ich quäl mich hier grad mit DR-DOS 6.0 ab :-)
Ich hab nur die 3,5" DD Fassung mit Highscreen Label drauf.
Aber das Handbuch hab ich auch und die Schrift drinn ist irre klein.
Und wenn man genau hin sieht, sieht man eher das Sprühtool vom Windows 3.x Paint.
0xDEADBEEF
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon hofinger » So 31. Jan 2016, 14:01

Ja es gibt das gleiche Buch auch noch in größerem Format mit anderem Cover, auch von Highscreen, das war bei meinem ersten Rechner dabei und ist leider irgenwann verloren gegegangen zusammen mit dem schönen Works 2.0 Buch.
Power to the pixel!
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7880
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Di 2. Feb 2016, 17:17

@duncan Celeron 300.
Das geniale ist die Magie steckt nicht im Chip sondern in der Software :O
Muss unglaublich gewesen sein den zu programmieren.
Man könnte damit einige Sachen mehr anstellen als nur Grafik.

http://vintage3d.org/chromatic.php#sthash.8mszgqXq.dpbs

computational power of Mpact! comes from various logic units in it and all the higher level functionality has to be programmed.


The whole software layer of Mpact was reaching operating system complexity..


Bild
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
duncan
DOS-Kenner
Beiträge: 490
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 00:45
Wohnort: Markgräflerland

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon duncan » Di 2. Feb 2016, 17:29

Hi @matze79.

auf die Seite war ich gestossen, als ich schon aufgegeben hatte, mit der Karte was anzufangen. Ist diese MediaSuite inzwischen irgendwo downloadbar? Ich hatte mir damals nen Wolf gesucht nach irgendeiner vernünftigen Unterstützung für das Spielzeug ;-)

Hoffe sie macht dir Laune,

Gruss duncan

ps: Grade gesehen - das gab´s vor fünf, sechs Jahren noch nicht. Wünsche dir fröhliches experimentieren!
Zuletzt geändert von duncan am Di 2. Feb 2016, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
You live and learn. Or you don´t live long. (Lazarus Long)
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7880
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Di 2. Feb 2016, 17:31

Ich schreibe grade mit einen russischen Sammler der wohl eine Box Version hat.
Ich hoffe das er mir die CD hochladen mag.
Chromatic hat leider nichts im Internet gehabt.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
duncan
DOS-Kenner
Beiträge: 490
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 00:45
Wohnort: Markgräflerland

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon duncan » Di 2. Feb 2016, 17:36

@matze79
...aber auf der Seite, unter "Drivers", sind doch zwei interessante Geschichten?!?
Die "Mediaware" und der " STB NITRODVD with OpenGL wrapper" - Treiber?!? reicht das nicht für den Anfang?

duncan
You live and learn. Or you don´t live long. (Lazarus Long)
Benutzeravatar
YangMimpi
617K-Frei-Haber
Beiträge: 333
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon YangMimpi » Di 2. Feb 2016, 17:37

Heute kam ein Paket von Matze an mit viele tollen Sachen für meine Retro's, aber was erzähle ich: ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;-)

1. S3 Virge DX für meinen DOS-Rechner
2. Adapterrahmen für Floppy im 5.25 Schacht
3. Benq CDR-5224P für mein Voodoo-Mönsterchen
4. Asus CD S500/A für meinen DOS-Rechner

Bild

Das Yamaha scheint mechanisch defekt zu sein. Dabei sieht es mal sowas von kuhl aus. :-(
Benutzeravatar
YangMimpi
617K-Frei-Haber
Beiträge: 333
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon YangMimpi » Mi 3. Feb 2016, 12:08

Gerade nochmal 2 Rechner aus einer Firma bekommen. Der ein ist nix besonderes, nen Athlon64 3200+ System.

Der Zweite wäre eine perfekte Basis für ein 3DFX System: ein Celeron 900 und einer Hercules Terminator 128/3D Karte :-)

Aber total verdreckt. Vom Putzen habe ich erstmal genug, also werden die Rechner mal noch 1-2 Wochen warten müssen bis ich mich ihnen widme.
Benutzeravatar
kpanic
EDLIN-Benutzer
Beiträge: 115
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 11:07
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon kpanic » Mi 3. Feb 2016, 12:52

Lieferung aus den USA:
Bild
Zwei Notebook-Festplatten, 20 und 60 MBytes.
Die CP2024 unterstützt XTA, ich werde versuchen, die Platte fest im EuroPC einzubauen. Oben auf dem Diskettenlaufwerk müsste eigentlich genug Platz sein. Das wäre der erste EuroPC mit interner Festplatte :peanutbutterjellytime:
Darius

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Darius » Mi 3. Feb 2016, 13:14

@kpanic:

Super... Bin auch wieder gerade an "Snipern" einer XT-Platte für meinen Schneider.
Lass uns bitte von deinen "Internal" HDD-Erweiterungen teilhaben :-)

Gruß
Darius(stein)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste