Intel 8088 PC Fragen

Benutzeravatar
mmworx
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:28
Wohnort: Mannheim

Re: Intel 8088 PC Fragen

Beitragvon mmworx » Fr 1. Jun 2018, 16:10

Dosenware hat geschrieben:Strippen ziehen?


Nicht möglich, da ich dann viele ICs runterlöten müsste, nur um z sehen, wo es überhaupt hin soll. Wären auch nicht nur 2-3 Bahnen, sondern 14 (was ich aktuell sehe). Auch kann ich keine ICs runterlöten, da das Equipment fehlt.
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 825
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Intel 8088 PC Fragen

Beitragvon S+M » Sa 2. Jun 2018, 23:16

Musst doch nicht gleich die ICs runterlöten, kann man doch durchmessen und optisch sieht man ja, wo es hin muss? (Ist doch vermutlich nur ein Dual-Layer PCB)
Benutzeravatar
mmworx
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:28
Wohnort: Mannheim

Re: Intel 8088 PC Fragen

Beitragvon mmworx » Sa 2. Jun 2018, 23:22

S+M hat geschrieben:Musst doch nicht gleich die ICs runterlöten, kann man doch durchmessen und optisch sieht man ja, wo es hin muss? (Ist doch vermutlich nur ein Dual-Layer PCB)

Durchmessen kann ich nichts mehr, wenn die Verbindungen tot sind. Optisch sehe ich nix, weil die ICs so dicht aneinander gepackt sind und die Platine bedecken. Ja scheint nur einen Top und Bottom Layer zu geben.
Ich habe die Sache erst mal auf Eis gelegt.
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 825
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Intel 8088 PC Fragen

Beitragvon S+M » Sa 2. Jun 2018, 23:29

Auslöten müssten man die ICs wohl insbesondere zur Reinigung :-(
Aber ich halte eine Reperatur für gut möglich. Das ist bei weitem noch nicht das Schlimmste, was ich hier im Forum gesehen habe ;-)
Benutzeravatar
mmworx
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:28
Wohnort: Mannheim

Re: Intel 8088 PC Fragen

Beitragvon mmworx » Sa 2. Jun 2018, 23:33

S+M hat geschrieben:Auslöten müssten man die ICs wohl insbesondere zur Reinigung :-(
Aber ich halte eine Reperatur für gut möglich. Das ist bei weitem noch nicht das Schlimmste, was ich hier im Forum gesehen habe ;-)

Ich werde mein Glück erst einmal mit einer Floppy Controllerkarte für einen IBM 5160 versuchen. Dann habe ich zwar keine Echtzeit, aber was für eine Wahl habe ich? Die Platine ist mMn Schrott, solange ich es nicht auch optisch sauber/professionell gelöst bekomme. Da habe ich mich sehr eigen. Ich würde am liebsten alles runter Löten und optisch die Verschaltung rekonstruieren (wohl extrem fehlerbehaftet) und dann eine Platine neu layouten. Hat nicht jmd. das schematics zur Hand??? 8-)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3667
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Intel 8088 PC Fragen

Beitragvon Dosenware » So 3. Jun 2018, 18:58

Also wenn du Platte und Karte nimmer magst, ich nehme die gerne... Funktion bekommt man bei denen immer irgendwie zustande...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast