Compaq Presario 7170 - Wiederinbetriebnahme

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder
René1995
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 13:18

Compaq Presario 7170 - Wiederinbetriebnahme

Beitragvon René1995 » Mo 26. Aug 2019, 10:57

Man sitzt auf der Arbeit, gerade ist nix zu tun, guckt in Kleinanzeigen rum und man ist zum Glück der erste, der das unschlagbar günstige Inserat sieht - ein Compaq Presario 7170 für gerade mal 50€ in gutem Zustand mit Originalverpackung. Allerdings nicht funktionsfähig.
Egal, bei Compaq für 50€ sagt man nicht nein, allein der Ersatzteilwert aufgrund der Seltenheit ist 3-Stellig.
Nach öffnen des Pakets die große Freude: er ist staubig, aber nicht versifft oder vergilbt. Also einmal drüber wischen und schon isser wie neu.
Dann der große Moment der ersten Inbetriebnahme - er geht an ohne Gestank oder hässliche Geräusche. Er schafft es lediglich nicht zu booten und kommt mit den Windows Disketten nicht zurecht. Also muss nur der blöde Dallas-Chip weg, dann könnte sich das Problem gelöst haben.
Zwar vom Aufwand her vorraussichtlich von allen meinen Rechnern der am wenigsten interessante, dafür aber in Anbetracht von der Seltenheit mit der interessanteste.
Bilder folgen in kürze
Meine Dauerbaustellen: IBM PS/2 Model 57, IBM Valuepoint, Highscreen Kompaktserie II 286er und 386SX, SNI Scenic Pro C5, Compaq ProLinea 4/50, Acer AcerPower 486/33, Tokheim Omega Blade II und und und 8-)
Benutzeravatar
b20a9
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 164
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54

Re: Compaq Presario 7170 - Wiederinbetriebnahme

Beitragvon b20a9 » Do 5. Sep 2019, 00:09

Glückwunsch! Die alten Compaq-Laptops sahen toll aus, ebenso die Thinkpads oder Siemens PCD4/5., nicht zu vergessen der Colani. Da hat noch jeder Hersteller versucht, sich optisch zu unterscheiden. Nur den grauen Toshibas und schwarzen Dells konnte ich nichts abgewinnen. Also: Bitte her mit den Bildern:-)
SNI PCD-4VL 486 DX2/66 , 32MB RAM, Miro PCM12, 3com Etherlink III , FDD + HDD. DOS 6 + WIN 95

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste