Seite 1 von 1

Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 08:33
von SigurdWarp
Hi,

hier ein paar Bilder meines Versuchskaninchens. Ursprünglich als 486er DX2/80 bei Vobis 1995 gekauft hatte ich den bis zum Jahr 2000 zum Intel Pentium III 600, 512MB Ram usw. hochgezogen. Die letzten 10 Jahre stand er nur ausgeschlachtet auf dem Dachboden. Viel zu schade! Ich will ja den 1995er im Originalzustand wieder herstellen, was mit dem Gehäuse hier leider nicht möglich ist, da ich damals selbst einen zweiten 5 1/4 Zoll Schacht in die Front geschnitzt hatte. Ich bin und werde nie Meister des Lackierens sein, trotzdem bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, zumal auch technisch alles einwandfrei wieder läuft! Windows 98 und OS/2 Warp 4 werden darauf noch neu installiert. Die Wärmeleitpaste war zum Beispiel völlig weg, teilweise fehlten Laufwerke und Kabel usw usw.

Im Wesentlichen habe ich versucht alt/neu Bilder nebeneinander zu stellen. Wenn auch mein zweiter PC fertig ist, werde ich zu beiden ein Video auf Youtube einstellen.

Fertig.jpg
Fertig.jpg (99.59 KiB) 812 mal betrachtet


Rückseitealt.jpg
Rückseitealt.jpg (168.44 KiB) 812 mal betrachtet
Rückseiteneu.jpg
Rückseiteneu.jpg (140.27 KiB) 812 mal betrachtet


Frontalt.jpg
Frontalt.jpg (88.79 KiB) 812 mal betrachtet
Frontneu.jpg
Frontneu.jpg (101.72 KiB) 812 mal betrachtet


Lackieren1.jpg
Lackieren1.jpg (161.2 KiB) 812 mal betrachtet


Back1.jpg
Back1.jpg (125.48 KiB) 812 mal betrachtet
Backneu.jpg
Backneu.jpg (122.52 KiB) 812 mal betrachtet


Prozessor1.jpg
Prozessor1.jpg (134.93 KiB) 812 mal betrachtet
Prozessor2.jpg
Prozessor2.jpg (196.27 KiB) 812 mal betrachtet


Board1.jpg
Board1.jpg (289.19 KiB) 812 mal betrachtet


Netzteilalt.jpg
Netzteilalt.jpg (165.19 KiB) 812 mal betrachtet
Netzteilneu.jpg
Netzteilneu.jpg (136.3 KiB) 812 mal betrachtet

Re: Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 08:55
von SigurdWarp
Falls es Zweifel darüber geben sollte, dass das Gerät nicht laufen sollte, hier Bilder vom Start und von den BIOS Einstellungen (Auswahl):

STart.jpg
STart.jpg (110.81 KiB) 803 mal betrachtet


Bios1.jpg
Bios1.jpg (120.62 KiB) 803 mal betrachtet


Bios2.jpg
Bios2.jpg (147.55 KiB) 803 mal betrachtet


Bios3.jpg
Bios3.jpg (165.61 KiB) 803 mal betrachtet


Bios4.jpg
Bios4.jpg (173.73 KiB) 803 mal betrachtet

Re: Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 23:05
von b20a9
Klasse, man sieht, dass du dir viel Mühe gegeben hast das gute Stück aufzufrischen, und das Resultat ist beeindruckend! Lackieren ost nicht so meine Stärke, da fehlt mir die Übung. Fand es immer sehr schwierig, das es gleichmäßig wird und sich keine Laufnasen bilden. Das Mainboard ist ja auch klasse, Slot1 Boards im AT-Format und Intel Chipsatz sind extrem selten geworden!

Re: Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Sa 11. Mai 2019, 23:19
von S+M
Gute Arbeit :like:

Ehrlich gesagt ist mir auf dem ersten Bild gar nicht aufgefallen, dass du an der Frontblende rumgepfuscht hast :lol:

Re: Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Mo 13. Mai 2019, 08:53
von pipi
Cool, so Steckkarten Intels hab ich auch noch rumfliegen :D

mfg Patrick

Re: Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 15:18
von René1995
Sehr schönes Resultat :-)
Die Idee mit dem Lackieren muss ich mir merken, sieht nicht so "schäbig" aus wie das angelaufene Metall. Wenn ich mal fragen darf, hast Du dafür gewöhnliche Sprühfarbe genommen oder braucht man da was besonderes?

Re: Pentium III 600 Slot I Baby AT - Auffrischung

Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 08:32
von mawel
Würde mich auch interessieren mit was Du lackiert hast.
Es gibt ja den normalen Lack (da wäre vlt. der Farbton/RAL Nr. interessant)
oder auch Zinkspray (dürfte den besseren Korrosionsschutz bieten)
Sehr schöne Arbeit -Kompliment.