Tool um unter DOS Floppydisk-Images auszulesen und zu schreiben

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
finchy
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 11:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Tool um unter DOS Floppydisk-Images auszulesen und zu schreiben

Beitragvon finchy » Mo 12. Aug 2019, 08:05

Moin zusammen,
kurze Frage: Welches Tool nutzt ihr unter DOS, um Floppydisk-Images zu erstellen und zurück auf Disk zu schreiben?
Gruß
f.
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tool um unter DOS Floppydisk-Images auszulesen und zu schreiben

Beitragvon SuperIlu » Mo 12. Aug 2019, 22:28

http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
finchy
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 11:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Tool um unter DOS Floppydisk-Images auszulesen und zu schreiben

Beitragvon finchy » Di 13. Aug 2019, 20:32

Perfekt, ich danke!
Benutzeravatar
Dark_Lord
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: So 25. Mai 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: Tool um unter DOS Floppydisk-Images auszulesen und zu schreiben

Beitragvon Dark_Lord » So 18. Aug 2019, 10:15

Für DOS-formatierte Disketten. VGA Copy. Finde ich grandios, weil es auch viele Leseversuche unternimmt und bei wackeligen Disketten so noch potentiell verlorene Daten auslesen kann und auch mit Sonderformaten wie 1,7MB überformatierten Disketten klarkommt.

Für Fremdformate muss schon Windows 2000 her halten (wegen der Treibersituation) mit dem Catweazel Controller.
Benutzeravatar
Phoenix
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 32
Registriert: Do 3. Okt 2019, 06:37

Re: Tool um unter DOS Floppydisk-Images auszulesen und zu schreiben

Beitragvon Phoenix » Do 3. Okt 2019, 15:14

VGA Copy ist grandios, ich habs nur noch nicht auf der Simulation zum laufen gebracht; oder Dos6.6 is zu Über dafür.
Heute Freeware und immer noch im Netz.
https://moenk.de/pages/vgacopy.html

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste