Der Neue

Stellt Euch der DOS-Forum Community vor!
Lutze1

Der Neue

Beitragvon Lutze1 » Do 24. Jan 2019, 21:18

Hallo erstmal ...

meine Jugend in den 90er war geprägt von Computerconfigurationen, Aufrüstungen, Umbauten und vielen tollen Momenten, wenn die neue HW für die hart ersparten Märker den erwarteten Effekt hatte. Was hatte ich: 286er, 386er + FPU, 486er, Pentium ...

Heute suche ich diese Momente erneut und leiste mir dabei auch solche Teile, die damals außerhalb meiner Ferienjob-Verdienste lagen. Was habe ich: 486er DX50, Cyrix 5x86 100, AMD K6 III+, P4 2,6GHz.

Ich möchte mich gerne gelegentlich etwas austauschen, vergleichen und suche auch noch einige Teile zur Perfektion meiner Systeme.

Viele Grüße
Lutz
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
Beiträge: 1533
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Neue

Beitragvon Locutus » Fr 25. Jan 2019, 10:06

Hi Lutz,

einen AMD K6 III+ hab ich auch noch als DOS-Kiste im Betrieb! :-) Die Dinger sind gut, weil man den Multiplikator per Software regeln kann!

Danke für deine Vorstellung & viel Spaß im Forum!

Gruß
Christoph
Benutzeravatar
Lutze
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Do 24. Jan 2019, 20:54
Wohnort: Berlin

Re: Der Neue

Beitragvon Lutze » Fr 25. Jan 2019, 19:26

Ja genau :) das nutze ich auch. Win98 starte ich mit vollem Multi (6x75MHz) und DOS nur mit 2x.

Ist in Summe mein Lieblings-PC. U.a. da er mit dem SW-Multiplikator und 3DNow die „SW-Jahre“ von 1995-2000 gut und authentisch bedient.

Viele Grüße und vielen Dank!
Lutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste