ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Mo 17. Mär 2014, 22:45

Hallo in die Runde.

Ich habe eine ISA 16Bit Grafikkarte mit 1MB. Die Karte hat einen ET4000AX-Chip und kann 256 Farben darstellen.
Die Karte hat verschiede Jumper und einen DIP-Switch (4Fach). Die Karte hat sowohl VGA 15-polig als auch EGA-9poligen
Ausgang.

Die Frage wäre, wie bekomme ich an dem EGA-Anschluss einen EGA-Monitor dran. Ich habe keine Doku und finde im Netz auch nix passendes.

Gruß
Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon MSDOS622 » Mo 17. Mär 2014, 22:54

Yay, Tseng Labs ! :'D

Ich habe noch eine ET3000 im Keller :)

Googelt man nach "ET4000AX datasheet", spuckt google einiges aus. Bin aber jetzt zu müde mir die eingescannten Dokumente durchzulesen, sorry. ^^

Aber gleich das erste scheint vielleicht schon das original Handbuch zu sein ? (Immerhin 294 Seiten pdf, 15mb)

http://www.datasheetarchive.com/ET4000AX-datasheet.html
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Di 18. Mär 2014, 07:16

Komisch ist das schon.

Ich habe mir die ET4000 mit beiden Anschlüssen (9/15) herausgepickt um völlig variabel zu sein.
Wenn ich onboard EGA nehme bin ich darauf limitiert. Stecke ich ein VGA-Karte rein ist onboard
EGA deaktiviert. Baue ich aber die TSENG mit beiden Anschlüssen ein, dürfte ich je nach dem
was ich jumper entweder EGA oder VGA Monitore anschliessen.

Ich habe einen Multicolor MD-700 hier (EGA), der zeit aber kein Bild an den EGA Anschluss,
weil er falsch oder gar nicht angesteuert wird. Der 12" VGA-CRT von IBM zeigt aber auch kein
Bild an dem 15poligen Ausgang der Tseng, er zeigt nur komisch blinkende Kästchen.

Am TFT ist das VGA-Bild aber OK. Ich muss somit die Beschreibung der Karte besorgen in
der Jumper und Dipswitch erläutert sind. Leider habe ich die Karte bei Stason nicht gefunden.

Die Karte sieht so ähnlich aus wie die Optima1024-ISA, zumindest die Bios-Chips haben die
selben Aufkleber.

Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon MSDOS622 » Di 18. Mär 2014, 10:41

Sieht deine Karte so aus ?

http://stason.org/TULARC/pc/graphics-cards/C-D/COLORGRAPHIC-COMMUNICATIONS-CORPORATION-XVGA-SUPER-3.html#.UygTu4Wspjo


Kannst du sonst vielleicht ein Foto davon hochladen ? :)


p.s.
Cool, stason kannte ich noch gar nicht !
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Di 18. Mär 2014, 13:14

CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon MSDOS622 » Di 18. Mär 2014, 16:31

drzeissler hat geschrieben:http://s1.directupload.net/images/140318/glw7wcko.jpg


Danke.
Der Chip, TC6058AF, ist von Toshiba.
Google sagt einem dann, das die Karte von EVEREX "produziert" wurde. (?)

Und dann kommen sseeeehhhrrr viele Google Ergebnisse, hauptsächlich mit Ersatzteilen....uff...

Aber schon mal ein weiterer Ansatz der helfen könnte.


p.s.
Es scheint dann nicht wie vermutet die w32 Varainate zu sein, sondern einfach "nur" eine ET4000:

https://groups.google.com/forum/#!topic ... FKRGgqAlqw
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Di 18. Mär 2014, 17:18

Die Karte hat definitiv 256 Farben und ist eine ET4000AX.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7877
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon matze79 » Mi 19. Mär 2014, 21:43

Sicher das der Ausgang nicht einfach VGA mit 9Pin ist ?
Ich glaube nicht das die Karte wirklich EGA in TTL kann.
Es gibt VGA auch mit 9 Pin. (256 Graustufen)

Gruss Matze
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Do 2. Jun 2016, 09:26

...hier würde ich gerne noch mal ansetzen wollen.

Meine ET4000ax mit 15 und 9 poligen Ausgängen zeigt LEIDER massive Bildfehler an beiden Ausgängen im Schneider Tower-AT (EGA). Warum das so ist kann ich noch nicht sagen. Vermutlich ist die Karte hinüber.
Das bringt mich dennoch auf die Ausgangsfrage zurück. Wozu soll dieser 9polige Ausgang sein? Was kommt da raus? geht ein Parallelbetrieb beider Ausgänge, was bringt das alles?

Jemand eine Idee?
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7877
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon matze79 » Do 2. Jun 2016, 10:30

Das wird kein EGA sein, sondern VGA. Hier noch mal paar Bilder von solchen Adaptern:

Bild

Bild

Mit so einen Adapter läuft da ein VGA Monitor am 9Pol Anschluss.
9Pin Anschlüsse gabs an S/W VGA Monitoren. Die brauchen ja keine 15Pin's.

Bildfehler deuten auf RAM Probleme hin, wechsel mal den Speicher auf der Karte wenn möglich.
Oder ISA Takt zu hoch.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Do 2. Jun 2016, 14:08

Ich habe einen Multiscan, der hat einen 9poligen Digitaleingang (TTL)
Gestern habe ich parallel den 9poligen an den Multiscan und den 15poligen an einen TFT gehangen.
Beide zeigen ein (VGA?) Farbbild mit den gleichen Bildfehlern parallel.

Wie kann das sein? gibt die ET4000AX an 9poligen ein TTL-Signal aus?

Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
ranger85

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon ranger85 » Do 2. Jun 2016, 14:22

Das ist ein interessantes verhalten, ich dachte immer es geht nur ein Ausgang je nach Einstellung.
Ich habe auch zwei Grafikkarten mit 9- und 15-poligem anschluß hier. Die haben DIP-Schalter, deren Belegung mir Unbekannt ist, mangels Doku. Ich muss da mal meinen Test-CRT dranhängen und schauen was bei meinen Karten aus diesem Ausgang kommt.
der_computer_sammler

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon der_computer_sammler » Do 2. Jun 2016, 18:30

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon drzeissler » Do 2. Jun 2016, 19:22

Ich fahre auf allen Systemen "vollgas" also 1:1 und hatte da auch bisher keine Probleme mit.
Bei dem VGA-AT 12,5 hat die BocaRAM-AT extra eine >12Mhz und <12Mhz Jumperung.

Wenn ich auf den halbten Takt runtergehe, ist die "Agilität" der Maschine deutlich geringer.
Ich werde das der Vollständigkeit halber aber noch mal testen mit der ET4000AX.

Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
der_computer_sammler

Re: ET4000AX mit VGA und EGA Anschluss (DIP-Switch)

Beitragvon der_computer_sammler » Do 2. Jun 2016, 19:33

.
Zuletzt geändert von der_computer_sammler am Mi 2. Nov 2016, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste