Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Auswahl, Einrichtung und Betrieb von Rechnern und Komponenten
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2557
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon nicetux » Di 26. Jan 2016, 22:44

Ist es möglich, ein Abbild eines Bios nach High und Low (oder Odd und Even) zu trennen um sie seperat zu brennen? Ich bekomme evtl. für einen meiner Rechner ein Bios Abbild (mit NSSI erstellt), was eben aus zwei Teilen besteht.
.....
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon Dosenware » Mi 27. Jan 2016, 05:19

ja, müsste mit wenigen Zeilen Pascal erledigt sein:

Code: Alles auswählen

var fw:file of word;
var fb1,fb2: file of byte;
var w:word;b array [0..1] of byte absolute w; {legt das bytearray direkt auf die variable w)
begin
 assign(fw,'16bitbios.bin');
 assign(fb1,'8bitBios1.bin');
 assign(fb2,'8bitBios2.bin');
 reset(fw);
 rewrite(fb1);
 rewrite(fb2);
 repeat;
  read(fw1,w);
  write(fb1,b[0]);
  write(fb2,b[1];
 until eof(fw);
 close(fw);
 close(fb1);
 close(fb2);
end.


so ungefähr, habe grad keine Zeit das ganze zu prüfen (oder kompfortabler zu machen), kann ich heut Abend machen. (muss auch schauen ob Pascal Bigendian, oder Little Endian nutzt).
Benutzeravatar
kpanic
EDLIN-Benutzer
Beiträge: 115
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 11:07
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon kpanic » Mi 27. Jan 2016, 10:13

@nicetux
Normalerweise sollte das die Software deines Brenners schon können.
Das klappt selbst mit der uralten DOS-Software meines Hi/Lo Brenners.

Allerdings werde ich aus deiner Frage nicht ganz schlau:
Du fragst ob man ein BIOS trennen kann, hast aber eines das schon aus zwei Teilen besteht?
Willst du jetzt trennen oder zusammenfügen?
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2557
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon nicetux » Mi 27. Jan 2016, 10:26

Es geht darum, das NSSI aus beiden Bausteinen ja eine Datei macht. Um diese später wieder brennen zu können, muss man die vorher wieder trennen und als einzelne Images wieder brennen. Soweit meine Theorie.
.....
ranger85

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon ranger85 » Mi 27. Jan 2016, 15:08

Was hast du denn für eine Brennsoftware im Einsatz? Die meisten sollten da schon eine Möglichkeit vorgesehen haben.
z.B. hab ich die Batronix Brennsoftware nebst LPT-Epromer vom selben Hersteller. Dort kann ich vor dem Brennen auswählen ob ich z.B. nur die odd oder nur die even Bytes schreiben will. Ebenso kann ich damit in eine neue Datei Speichern die jeweils nur eines von beiden enthält.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon matze79 » Mi 27. Jan 2016, 16:50

Nimm Winhex.
Damit gehts.

-> Tools -> Filetools -> Dissect -> Wordwise

EDIT:
Hier sogar noch der passende Beitrag:
http://www.vogons.org/viewtopic.php?f=4 ... 17#p369348
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon Dosenware » Mi 27. Jan 2016, 18:26

Gerade den code überprüft: bis auf ein paar Formfehler (vergessene }, :, zu lange Dateinamen) ist er richtig und funktioniert. Hier die leicht überarbeitete Version:
die Ursprungsdatei muss Bios.bin heißen, daraus werden die HiBios.bin und LoBios.bin generiert.

Code: Alles auswählen

var fw:file of word;
var fb1,fb2: file of byte;
var w:word;b :array [0..1] of byte absolute w; {legt das bytearray direkt auf die variable w}
begin
 assign(fw,'Bios.bin');
 assign(fb1,'HiBios.bin');
 assign(fb2,'LoBios.bin');
 reset(fw);
 rewrite(fb1);
 rewrite(fb2);
 repeat;
  read(fw,w);
  write(fb1,b[0]);
  write(fb2,b[1]);
 until eof(fw);
 close(fw);
 close(fb1);
 close(fb2);
end.


Die Variante mit Winhex ist natürlich einfacher...
Benutzeravatar
kylix
DOS-Guru
Beiträge: 688
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:28
Wohnort: München

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon kylix » Mi 27. Jan 2016, 19:58

Funktionieren NSSI-Images überhaupt? :D
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Image von BIOS 'auftrennen'? (High/Low)

Beitragvon Dosenware » Mi 27. Jan 2016, 20:21

kylix hat geschrieben:Funktionieren NSSI-Images überhaupt? :D

bisher hat mir nssi zu große images geliefert...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste