Die Suche ergab 759 Treffer

von S+M
Mi 24. Jul 2019, 23:02
Forum: Hardware
Thema: Identifikation Ersatzbauteile für PAS16
Antworten: 22
Zugriffe: 1239

Re: Identifikation Ersatzbauteile für PAS16

Habe aber noch Fragen zu C11: Was macht euch sicher, dass es 100nF sind? Kurz und knapp: Ich weis es nicht. Aber meiner Erfahrung nach benutzt man dort Werte von 100nF bis 1uF, siehe auch das Datenblatt. Da du bereits große Tantal Puffer-Kondensatoren hast (die 10uF), brauchst du hier nicht mehr so...
von S+M
Mi 24. Jul 2019, 20:40
Forum: Suche/Biete
Thema: [S] 486 Mainboard Sockel 3 VLB ​(3V)
Antworten: 17
Zugriffe: 1152

Re: [S] 486 Mainboard Sockel 3 VLB ​(3V)

Huch :shock: interessant, dass die sich das gleich mehrmals getraut haben, ich fasse es nicht :sick: Aber da gesockelt wäre es wohl lösbar. Laut mehreren Quellen sind nur die Chips selbst Mist, was einen wie gesagt nicht wundern muss, da Leiterbahnen nichts kosten ;-) €dit: Wie ich eben gelesen habe...
von S+M
Di 23. Jul 2019, 20:50
Forum: Suche/Biete
Thema: [S] 486 Mainboard Sockel 3 VLB ​(3V)
Antworten: 17
Zugriffe: 1152

Re: [S] 486 Mainboard Sockel 3 VLB ​(3V)

Ach was, Fake-Cache war doch blos das M919 ;-)

Und da der Cache gesockelt ist, wäre er sowieso tauschbar. An den Leitungen hat sicher nicht mal PC-Chips gespart, denn die kosten quasi nichts.
von S+M
Di 23. Jul 2019, 20:39
Forum: Hardware
Thema: Identifikation Ersatzbauteile für PAS16
Antworten: 22
Zugriffe: 1239

Re: Identifikation Ersatzbauteile für PAS16

Für C11: Kapazität: 100nF (da kannst du kaum etwas falsch machen) Spannungsfestigkeit: mind. 16V Bauform: 1206 (hab's nachgemessen) z.B. der hier: https://www.reichelt.de/vielschicht-kerko-100nf-50v-125-c-kem-x7r1206b100n-p207152.html?&trstct=pol_3 Da die Tantal eine Baugröße von über 1206 haben...
von S+M
Mo 22. Jul 2019, 19:02
Forum: Hardware
Thema: Identifikation Ersatzbauteile für PAS16
Antworten: 22
Zugriffe: 1239

Re: Identifikation Ersatzbauteile für PAS16

Er schrieb 10µF, nicht 10nF und dann sollte das schon passen. Kann auch mal auf meiner Karte nachschauen. €dit: Auf meiner steht: 106 -> vermutlich 10µF und 16V. Sind übrigens Tantal Elkos. Die kann man womöglich auch durch Kerkos ersetzen. €dit2: C11 ist auf deiner Karte auch weggekokelt. Ich glaub...
von S+M
Sa 13. Jul 2019, 12:07
Forum: Hardware
Thema: USB2 lastet VIA PCI-Bus stark aus
Antworten: 10
Zugriffe: 934

Re: USB2 lastet VIA PCI-Bus stark aus

Ja, die Artikel sind mir bestens bekannt :mrgreen: Eine Lösung gibt's dort zum Glück auch. Wobei nach meiner Erfahrung die Hersteller schon alles nötige im BIOS getan haben. Ich hatte einige Probleme mit diesem Board, aber keiner war meines Wissens durch die 686B verschuldet. Ich habe nun auch eine ...
von S+M
Do 11. Jul 2019, 20:05
Forum: Hardware
Thema: USB2 lastet VIA PCI-Bus stark aus
Antworten: 10
Zugriffe: 934

Re: USB2 lastet VIA PCI-Bus stark aus

IRQ-Konflikte schließe ich aus, da das Ergebnis in mehreren Slots quasi identisch war. Der Hinweis mit dem Sata-Controller ist interessant und wäre einen Versuch wert. Allerdings habe ich mich schon an meine drei Festplatten gewöhnt :-) Zu berücksichtigen ist außerdem: Die 686B-Southbridge hängt am ...
von S+M
Mo 8. Jul 2019, 20:26
Forum: Hardware
Thema: 17" TFT mit Seitenverhältnis-korrektem Scaling
Antworten: 1
Zugriffe: 300

Re: 17" TFT mit Seitenverhältnis-korrektem Scaling

Bessere Monitore sollten so etwas können. Sowohl mein DELL, als auch mein BenQ bieten entsprechende Optionen. Allerdings haben beide deutlich höhere Auflösungen. Mit 2560*1440 haben sie aber dennoch ein sauberes Skalierungsverhältnis (3*480 = 1440). Ansonsten würde ich dir raten mal bei alten Dell, ...
von S+M
Mo 8. Jul 2019, 20:13
Forum: Allgemeines
Thema: Der "gescheitert"-Thread
Antworten: 9
Zugriffe: 888

Re: Der "gescheitert"-Thread

Wo gehobelt wird, da fallen Spähne ;-) Ich habe mir schonmal das eine Kabel der EWS64 verschmort, weil ich durch versetztes Einstecken +5V und GND kurzgeschlossen habe, natürlich auch aus Unachtsamkeit :-( Zum Glück ist nichts ernsthaft kaputt gegangen, lediglich das Kabel musste ich erneuern. Einen...
von S+M
Mi 26. Jun 2019, 20:35
Forum: Hardware
Thema: Gericom\Nan Tan FMA 7600
Antworten: 5
Zugriffe: 669

Re: Gericom\Nan Tan FMA 7600

Und wie hast du's nun zum Laufen gebracht? Dann haben andere auch noch was davon ;-)
von S+M
Fr 21. Jun 2019, 20:31
Forum: Windows 9x bis Me
Thema: himem.sys wird sporadisch nicht gefunden
Antworten: 4
Zugriffe: 883

Re: himem.sys wird sporadisch nicht gefunden

Sagt mir gar nichts und ist mir bisher auch noch nie passiert.
Ich hätte aber auch sofort auf eine fehlerhafte HDD getippt. Vielleicht mal mit HD-Tune auf defekte Sektoren prüfen? Oder alternativ die HDD klonen und mit dem Klon testen.
von S+M
Di 18. Jun 2019, 20:13
Forum: Hardware
Thema: Systemlautsprecher Eigenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 837

Re: Systemlautsprecher Eigenbau

Das sieht mir beim Lautsprecher aber ein wenig komisch aus. Der sollte doch auch unter 500Hz schon einen vernünftigen Pegel liefern?
Beim Piezo wie erwartet kaum Pegel unter 1 kHz.
von S+M
So 16. Jun 2019, 22:11
Forum: Allgemeines
Thema: Was habt ihr Heute so gebastelt ? "Thread"
Antworten: 442
Zugriffe: 70257

Re: Was habt ihr Heute so gebastelt ? "Thread"

Habe heute das Tekram P5MVP von SuperIlu repariert. Eine gründliche Messung ergab, dass der Schalttransistor defekt war. Nach einer kurzen Recherche stellte sich heraus, dass das wohl kein Einzelfall war. Bisher dachte ich immer, die Transistoren würden quasi ewig halten :idea: Nun läuft es wieder e...
von S+M
So 16. Jun 2019, 22:04
Forum: Hardware
Thema: Gericom\Nan Tan FMA 7600
Antworten: 5
Zugriffe: 669

Re: Gericom\Nan Tan FMA 7600

Kann ich da was kaputt machen wenn ich einfach ausprobiere und was verpole? Da hängt davon ab, ob die Entwickler da einen Schutz eingebaut haben oder nicht. Prinzipiell wäre es möglich, dass du den Laptop damit schrottest. "Charge Input or DC Input" aber beides mal das Symbol für Gleichsp...